Trenck Festspiele

Der offizielle
TRENCK-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und Event-News
und Angebote erhalten!

Ich bestätige die Datenschutzhinweise.
Aktuelles | Page 10

jetzt buchenNächste Festspieltermine vom Juli 2019 - August 2019

Im Rahmen der Verabschiedung des Christbaumes für Rom stellte der Präsident der Trenckfestspiele Franz Löffler den Schirmherrn für die Festspielsaison 2014 vor. Aus der Zusammenarbeit mit der Firma Rädlinger und vor allem mit Josef Rädlinger entstand eine gute Freundschaft, die dazu führte, dass die Vorstandschaft des Trenckvereins und der Präsident Franz Löffler um Übernahme des Patronats anklopften. In seinen Grußworten bei der Verabschiedung am Marktplatz in Waldmünchen sagte Josef Rädlinger, dass es ihm eine Ehre sei, dieses Amt ausüben zu dürfen. Es sei schön zu erleben, was ein Verein auf freiwilliger Basis und mit Zusammenhalt auf die Beine stellen könne. Er wünschte dem Transport, seinen Helfern und allen Pilgern eine gute Fahrt.

 

Heute wurde im Böhmerwald der Christbaum für Rom gefällt. Die prächtige Fichte ist 25 Meter groß und 7,2 Tonnen schwer. Zum Einsatz kam ein Kran der Firma Mühlbauer. Nach Waldmünchen transporiert wurde er mit dem Tieflader der Firma Rädlinger, der den Baum nach Rom bringt.

Nach einem knochenharten Arbeitstag im Böhmerwald bei Temperaturen weit unter 0° C wurde es bei der Unterbringung in einer Fabrikhalle nochmal eng. Die Äste mußten erneut enger an den Stamm gebunden werden um anschliessend in Millimeterarbeit den LKW mit dem Baum in die Werkshalle zu rangieren. Dort wird er in den nächsten Tagen für den langen Transport nach Rom vorbereitet.

An dieser Stelle ein Dank an alle Beteiligten !


Näheres nachzulesen in der Rubrik "Ein Christbaum für Rom" oder Facebook!

 

Werner Zellmer reitet wie der Teufel, ist charmant zu den Frauen und wird in der kommenden Festspielsaison als Oberst Trenck auf der Bühne stehen und neben ihm als bezaubernde Kathidarstellerin erfüllt sich Christina Schneider ihren Traum als Hauptdarstellerin. Ihre Premiere werden sie am Freitag, den 18. Juli 2014 haben, Alexander Imm und Angelika Bauer spielen als Trenckpaar die Premiere am 12. Juli 2014. Karten gibt es bereits im Vorverkauf unter ok-ticket.de

 

Die Termine der Aufführungen sind ja seit längerem bekannt. Nun ist auch der Kartenvorverkauf eingerichtet und freigeschaltet. Sichern Sie sich die "besten" Karten gleich hier online!

Gewinnen Sie bei einem Besuch vielleicht die "rational-Einbauküche" im Wert von € 15.000,- !

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in Waldmünchen bei den Trenckfestspielen.

 

Mit einer grandiosen letzten Aufführung von "Trenck, der Pandur" wurden die langjährigen Hauptdarsteller Dieter Uschkereit als Trenck, Tanja Weichselmann als Kathi und Sabrina Seebauer als Mariuzza verabschiedet. Sie haben über viele Jahre ihre Rollen ausgefüllt und bei vielen Auftritten weit über den Landkreis Cham hinaus für das Festspiel geworben.